EN | DE

Was ist los

Wenn du nach deinem Rundgang im Museum selbst kreativ werden möchtest, wenn du gerne spannende Geschichten zu den einzelnen Gegenständen hörst oder während einer Führung Materialprobe anfassen möchtest – dann bist du hier genau richtig!

Kinder- und Familienführungen
Kinder sehen im Museum oft Dinge, die sonst keiner sieht, sie entdecken Details, die niemand sonst findet. Auf Fragen versuchen wir Antworten zu finden und sind gespannt auf eure Eindrücke! Sicher haben wir auch Dinge dabei, die ihr mal anfassen könnt, um das Material unserer Objekte besser „begreifen“ zu können. Die Veranstaltungen sind immer kostenfrei. Nur die Erwachsenen müssen Eintritt zahlen (Kinder ab 8 können gerne alleine mit uns kommen).

LeseWelten
Zusammen mit LeseWelten e. V. haben wir zum jeweiligen Kinderbuch die passenden Objekte und Räume für euch gesucht. Geschichten für Augen und Ohren – vielleicht ist ja auch mal eurer Lieblingsbuch dabei oder ihr lernt eine neue Geschichte kennen? Für Kinder sind der Eintritt und die Veranstaltung frei.

Kinderwerkstatt
Hier wird man samstags für zwei Stunden selbst zum Künstler oder Handwerker. Zunächst lässt man sich in der Ausstellung inspirieren, dann wird man selbst in der museumseigenen Werkstatt aktiv. Die Gruppen sind klein, so kann jedem gut geholfen werden – jedoch sind die Plätze so auch begrenzt – also lieber gleich anmelden!

Ferienprogramm
Ferien sind ja die schönste Zeit im Jahr! Endlich viel Zeit für kreative Ideen – um diese umzusetzen oder neue Techniken kennenzulernen gibt es viele unterschiedliche Ferien-Workshops im MAKK. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien treffen sich Kinder zwischen 5 und 7 Jahren oder größere ab 8 in unserer eigenen Werkstatt. Die Plätze sind sehr beliebt, also lieber gleich anmelden!

Das MAKK hat seit Dienstag, 5. Mai 2020, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wieder geöffnet. 

Bitte beachten: Führungen und andere Veranstaltungen finden bis auf weiteres noch in keinem städtischen Museum statt. Klar ist, dass jeder Besucher einen Mund-Nasenschutz tragen muss. Die digitalen Angebote, zum Beispiel unsere Führungen als Audioguidetour, stehen zur Verfügung.

 

Ein Besuch im MAKK

Kennst du schon unser Design-Kinderbuch „Überall Design – und wir mittendrin“ oder das Kinderhörspiel? Dazu passend kannst du auch bei einer Führung unsere Objekte genau unter die Lupe nehmen, indem du sie als Miniatur ertastest oder durch verschiedenste Dinge mehr über ihre Geschichte erfährst. Warum hat der Kaktus Noppen? Und was hat mein Sandeimer mit dem Stuhl von Verner Panton zu tun? Was macht das Gartenei im Regen? Finden wir es zusammen heraus!